Eva Schnabel-Schütte

 

EVA SCHNABEL-SCHÜTTE

SKULPTUREN

 

Arbeiten

Form Follows Nature

Ich liebe Holz und Stein und die schönen oder - noch lieber - wilden Launen der Natur, die das Material prägen, an ihm ihre Spuren hinterlassen haben.
Ein gebrochener Block mit einer interessanten Bruchkante, ein verdreht gewachsener Ast,  Stämme mit Knorren, Beulen oder Knoten inspirieren mich zu einer reflektierten Auseinandersetzung mit dem gewählten Material / Werkstoff / Stück. Sie wecken in mir die Lust, die natürliche Gestalt oder eine vorgefundene Linie aufzunehmen, daran weiterzuarbeiten, sie zu akzentuieren, bis für mich die stimmige Form entstanden ist - die Geschichte der Natur als Modell für die Formfindung.

Einzelausstellungen

 

Galerie im Heuerhaus, Dötlingen

Februar 2016

KulturHaus Müller, Ganderkesee, "Körper im Raum"

Februar 2015

Galerie im Heuerhaus, Dötlingen, "Strukturen"

April 2013

Galerie im Heuerhaus, Dötlingen, "Körper in Auflösung"

Juli 2011

Adelheitshof, Hilgermissen

August 2009

Galerie Mondstein, Bad Honnef, "Sand / Steine"

Dezember 2006

Gruppenausstellungen

September 2017

Stadtmuseum Oldenburg, "Taufrisch"

September 2017

Galerie des BBK, Oldenburg, "Doppelpack"

Dezember 2016

Kunstverein Nordenham, "Sie"

September 2015

Galerie des BBK, Oldenburg, "EigenKartig II"

Dezember 2014

Kingston Museum, Kingston, England, "Northern Attitudes"

August 2014

Galerie des BBK, Oldenburg, "Kunst mit Humor und Überraschungen"

Oktober 2013

Galerie im Wasserturm "Mathéh Asher", Israel, "Freundschaft"

August 2013

Galerie des BBK, Oldenburg, "Zwischenraum"

September 2012

Galerie des BBK, Oldenburg, "Novum"

September 2010

Galerie Inkatt, Bremen, "20 Jahre Galerie Inkatt"

Januar 2010

Bildhau, Köln, "Bock / Böcke"

Oktober 2006

Atelier BerGer, Delmenhorst, "Gefundenes / Erfundenes"

Vita

 

1947

geboren in Schnittlingen, Baden-Württemberg

1954 - 1967

Schulzeit in Köln

1986 - 1973

Studium der Oecotrophologie und Biochemie in Bonn und Paris

danach

Rom, Rio, Marokko, München, Ganderkesee

1996 - 2008

weiterbildendes Studium: Gestaltende Kunst an der Hochschule für Künste, Bremen

Seit 2004

Bildhauerei

Seit 2011

Mitglied des BBK

Kontakt